Leibbataillon.de
Image default
Motor

Die besten Teile für Ihren Cafe Racer

Cafe Racer sind eine in den letzten Jahren immer beliebter gewordene Sorte von Motorrädern. Früher wurden mit dem Begriff „Cafe Racer“ englische Motorräder aus den 80-90ern gemeint, heutzutage steht dieser Begriff für alle umgebauten Serienmotorräder aus den 70ern bis zu den 2000ern. 

Wer aber einen eigenen Cafe Racer besitzt und diesen umbauen möchte, einen kaufen und diesen verbessern oder selber einen bauen will, der benötigt Teile. Viele Teile. In diesem Artikel werden Ihnen die grundlegenden Fragen zur Anschaffung von Teilen beantwortet: Welcher Shop geeignet ist, welche Marke in Frage kommt und welche Teile die besten beziehungsweise unter den Besten sind.

Diese Fragen beantworten zu wissen ist essentiell wichtig für den eigenen Cafe Racer – ansonsten wird das ganze Projekt nichts.

Der beste Shop für den Kauf von Teilen

Es gibt viele Shops zum Einkaufen von Teilen für Cafe Racer. Wirklich sehr viele und sehr gute. Einer, der jedoch aufgrund seiner riesen Auswahl, auch an unterschiedlichen Marken und somit an unterschiedlichen Teilen, herraussticht: der Cafe Racer Webshop. Der Cafe Racer Webshop ist ein online Shop in dem wirklich jedes noch so kleine und unwichtige Teil für den Bau beziehungsweise Umbau des eigenen Cafe Racers enthalten ist.

Welche Marke ist empfehlenswert?

In dem gut aufgestellten Cafe Racer Webshop gibt es jedoch auch noch, wie bereits erwähnt, eine große Auswahl an Marken. Hierbei müssen Sie natürlich selber entscheiden was für Teile und dementsprechend auch welche Marke Sie benötigen. Eine totale Empfehlung ist jedoch die Marke Siebenrock. Sie bietet allein schon viele Teile an, wie zum Beispiel das Siebenrock Kit, doch in Kombination mit anderen Marken aus dem Cafe Racer Webshop finden Sie wirklich jedes Teil, welches Sie benötigen. Hierbei ist es egal ob Auspuff, Stoßstange, Sitz, Lenker, Speedometer – wirklich alles. Zumal im Cafe Racer Webshop, wenn gut ausgewählt, fast nur hoch qualitative Produkte verkauft werden. Natürlich sind manche Marken nicht ganz so qualitativ hoch wie andere, aber das ist Ihnen sicherlich bekannt.

Welche Teile sind die besten?

Nun kommen wir zur letzten Frage in diesem Artikel. Und zwar: welche Teile die besten sind. Nun, es gibt nicht „das perfekte Teil“. Das wissen Sie sicherlich. Aber es gibt doch schon wirklich gute Teile, die Sie für Ihren Cafe Racer verwenden können. Ein Beispiel sind die Teile der r100 Serie von BMW. Die r100 Serie war eine sehr abwechslungsreiche und interessante Serie – die r100 CS (Classic Sport) beispielsweise war mit ihren über 200 km/h damals eines der schnellsten Serienmotorrädern der Welt. Allgemein gibt es viele BMW R100 Series Cafe Racer. Außerdem sind die Einzelteile der r100 Serie echt nicht schlecht zum angucken. Sprich: die perfekte Kombi für einen schönen und starken Cafe Racer.